Andrea, 45, Maintal: Mollig Blondine möchte Sexverhältnis beginnen

Ich wende mich direkt an diejenigen User unter euch, die mit einer Vollfrau etwas anfangen können. Wer nur das Perfekt sucht, wie man es aus den bearbeiteten Photoshopfotos aus den sozialen Medien kennt, der sollte sich tunlichst von mir fernhalten, denn damit kann ich nicht dienen.
Ich habe einen weichen Hängebauch, üppige, hängende Brüste und eine burschikose Kurzhaarfrisur. Und mein Foto ist unbearbeitet und ehrlich.
Genau wie mein Körper ehrlich und unbearbeitet ist.
Ich stehe auf Natürlichkeit und würde mir nie meine Lippen aufspritzen lassen oder meine Titten mit Silikonimplantaten prall machen lassen.

Bei mir muss man mit großen hängenden Naturtitten Vorlieb nehmen, kommt aber auch in den Genuss meiner unanständiges Charakters, der ja zu tabulosen Sexspielchen sagt. Sobald es gewagt und etwas versaut wird, bin ich dabei. Hauptsache es ist nicht langweilig beim Bumsen.
Ich will einfach Fickdates erleben und dabei sollte alles unverbindlich und zwanglos abgehen. Ich schließe auch nicht aus, dass daraus auch ein lockeres Verhältnis werden könnte, aber auch wenn man nur einmal Spaß miteinander hatte, ist es für mich in Ordnung. Bin da momentan recht locker drauf.

Wir sollten uns dennoch etwas miteinander online unterhalten bevor du mich besuchen kommen darfst. Man sollte schon spüren, dass es auch spaßig miteinander werden wird, bevor man sich man miteinander auf Tuchfühlung geht.

„Andrea, 45, Maintal: Mollig Blondine möchte Sexverhältnis beginnen“ weiterlesen

Friederike, 32, Elmshorn: Alleinerziehende Sie will ihre Lust ausleben

Als gebärfähige Frau hat man es auch nicht immer leicht. Mein damaliger Freund hat mich kurz vor der Niederkunft verlassen und ich musste ganz alleine mein Kind aus mir herauspressen.
Kurze Zeit später habe ich dann Vaginalkugel in meinem Unterleib zusammengepresst um meine Beckenbodenmuskulatur wieder zu stärken und in Form zu bringen. Dann habe ich mir meinen Körper vorgenommen um wieder in Schuss zu kommen und die Nachwirkungen der Schwangerschaft so gut es geht zu eliminieren. Was mir, glaube ich, auch gut gelungen ist.
Ein netter Nebeneffekt des Vaginaltrainings ist, dass ich jetzt in der Lage bin durch Kontraktion meiner Vaginalmuskeln einen Penis in mir drin nur dadurch abzumelken. Ein saugeiles Gefühl für einen Mann, allerdings kam bisher nur ein Mann in den Genuss dieser ungewöhnlichen Erfahrung.

Nun gut, ich habe mich wiederhergestellt und jetzt suche ich unverbindliche Erotikkontakte, die mich gelegentlich aus meinem Mutterdasein herausholen und in eine angenehme erregende Auszeit meiner Pflichten und Nöten bringen.
Eigentlich will ich hier ja gar nicht wild herumhuren, sondern würde mich eigentlich über einen festen Intimpartner freuen. Allerdings weiß ich auch, dass dies meistens nie so gut gelingt, wie man sich das immer so vorstellt.
Wie man sich denken kann, habe ich von Gefühlsromanzen genug und möchte nur einfach eine angenehme Stimmung mit einem umgänglichen Herrn in der man sich gegenseitig seiner Leidenschaft hingibt. Das reicht mir vollkommen. Und wenn das auch noch gut über die Zeit läuft, dann bin ich schon total zufrieden.

Pauline, 25, Korschenbroich: Attraktive Blondine wünscht sich kompatiblen Sexpartner

Attraktive Blondine wünscht sich kompatiblen Sexpartner

Ich werfe mal ein lockeres Hallo in die Runde und freue mich jetzt schon auf hoffentlich nette und interessante Datinganfragen, die ich dann auch gerne beantworten werde. Ja du liest richtig, ich bin noch neu hier und kenne mich noch nicht so gut aus. Aber das wird sich ja in absehbarer Zeit ändern, denn obwohl ich blond bin, bin doch doch durchaus lernfähig.
Den Sprung auf oder in eine intime Kontaktbörse ist mir nicht sonderlich schwer gefallen, da ich allgemein kein Mensch mit Berührungsängsten bin.

Momentan bin ich ja wieder Single und da stehen mir ja rechtmäßig alle Möglichkeiten offen mich auf jede erdenkliche Weise zu vergnügen.
Ich mag es neuen Menschen näherzukommen und wenn dies bei entsprechender gegenseitiger Zuneigung dann auch zu intimen Bettaktivitäten führt, dann ist mir dies ganz recht. Aber man sollte sich nicht darauf verlassen, dass es immer so endet. Das ist ein Prozess, der mal schneller, mal langsamer und mal überhaupt nicht vorangeht.

Ich selbst würde mich als meistens fröhlich und keck beschreiben. Ich habe Chuzpe und dazu noch ordentlich fette Brüste und leider auch ein paar fette Speckfältchen, die ich aber durch geschickte Kleiderwahl zu kaschieren weiß. Alles in allem würde ich mich schon als ansehnlich bezeichnen.
Erst lasse ich es langsam angehen, aber sobald der Entschluss gefallen ist mit einem Mann ordentlich Spaß zu haben zeige ich meine andere Seite.
Dann kann ich richtiggehend versaut werden und beim Vögeln kenne ich dann kaum Grenzen. Das bedeutet auch, dass man mit mir ruhig über alles Mögliche und Unmögliche sprechen kann, denn ich in, in der richtigen Stimmung, durchaus auch mal für leicht pervers angehauchte Sexspielchen zu haben. Aber vielleicht nicht gleich bei der ersten Verabredung.

Remy, 26, Coesfeld: Junge Sie sucht zwanglose Sexbekanntschaft

Fickbeziehung

Na was meint ihr? Das ist doch mal ein cooles Profilfoto, dass auch noch symbolisch meine Suche nach sexuellen Abenteuern ausdrücken soll. Neue erotische Gefilde tuen sich am Horizont auf, die ich erreichen möchte.
Nun aber genug der albernen Poesie.
Man kann man meine Ambitionen auch auf ein ganz einfaches und unromantisches Statement herunterbrechen:
Ich suche einfach eine nette Fickbeziehung ohne viel Firlefanz. Die Liebe hat mich einmal zu viel verarscht und deswegen bin ich keine Freundin von innigen Emotionen mehr, sondern konzentriere mich auf die körperlichen Freuden in guter Gesellschaft mit guter Stimmung, guter Musik und vielleicht auch einem Glas guten Wein. Das reicht mir momentan vollkommen.
Wenn mein Lover dann auch noch ein witziger und sexuell fitter Kerl ist, der zuverlässig zu unseren gelegentlichen Rendezvous erscheint, dann bin ich schon rundum glücklich.
Reine One-Night-Stands sind sogar mit etwas zuwider, weil man sich so sexuell überhaupt nicht aufeinander einstellen kann.
In einer gepflegten Fickbeziehung weiß man wenigstens was man hat und woran man ist. Klar geklärte Fronten und ehrlicher Sex ohne sich gegenseitig etwas vorzumachen. So finde ich es genau richtig.
Fehlt nur noch der richtige Partner für mein Anliegen. Man sollte ja meinen, dass es genügend Männer dafür gibt, aber man sollte sich schon auch etwas gut miteinander verstehen, also ich erwarte eine gewisse Anlaufzeit um miteinander warm zu werden. Außerdem solltest du so zwischen 27 und 35 Jahre alt und gerne größer als 170cm sein sein. Ich bin übrigens süße 164cm klein.